Kokos Kirsch Kuchen

Kirsch Kokos Kuchen

Es ist Kirschenzeit! In der Kombination mit Kokosmilch und Kokosraspel, ist der Kirsch Kokos Kuchen der perfekte Kuchen f├╝r’s kommende Wochenende ­čÖé

Der Kirsch Kokos Kuchen ist durch die Kokosmilch sch├Ân saftig. Ich habe als Guss einfach eine Schokoladenglasur verwendet, das fand ich perfekt. Bei den derzeitigen Temperaturen k├Ânnte man aber auch aus Puderzucker und Kokosmilch einen feinen Guss herstellen.


F├╝r eine Kastenform braucht man:
50g Kokosraspel
250g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Boubon-Vanillezucker
125g brauner Zucker
125g Margarine
350g Sauerkirschen
3 Eier
210ml Kokosmilch*
1 Prise Salz
1 Pck. dunkle Schokoladenglasur

Die Sauerkirschen waschen und entsteinen. Wer Kirschen aus dem Glas verwendet: die Fr├╝chte abgie├čen, abtropfen lassen und auf Kirschkerne kontrollieren. Die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fettzugabe hellgelb r├Âsten und abk├╝hlen lassen. Eine Kastenform fetten und den Backofen auf Ober-/Unterhitze 180 Grad vorheizen.

Die weiche Margarine mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz kr├Ąftig r├╝hren, anschlie├čend die Eier einzeln und ca. f├╝r jeweils 1 Minute unterr├╝hren.

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam zu der Masse geben, stetig weiter r├╝hren. Dann die ausgek├╝hlten Kokosraspel und die Kokosmilch zugeben.

Ganz zum Schluss noch die Kirschen unterheben und den Teig in die Kastenform geben. Bei ca. 180 Grad Ober-Unterhitze ca. 65 Minuten backen. Den Kuchen ausk├╝hlen lassen und nach Wunsch verzieren.

Viel Spa├č beim ausprobieren!

Kokos Kirsch Kuchen
Kirsch Kokos Kuchen mit Schokoguss

*Wer eine Dose Kokosmilch verwendet und nicht wei├č was er mit dem Rest machen soll, da bietet sich der wunderbar lockere Marmorkuchen mit Kokosmilch an!

Kommentar verfassen