Rigatoni mit Sardellen

Wer Sardellen mag, wird dieses Gericht lieben! Superschnell zubereitet, mit nur wenigen Zutaten die man wirklich immer im Haus hat. Ganz besonders lecker bei den momentan sehr sommerlichen Temperaturen 🙂

FĂŒr 4 Personen:
150g Sardellenfilets aus dem Glas
4 EL gehackte Petersilie
1 Zehe Knoblauch
4 EL bestes Olivenöl
Pfeffer aus der MĂŒhle
500g Rigatoni

Die Nudeln nach Packungsangabe al dente kochen. Die eingelegten Sardellenfilets in ein SchĂ€lchen mit kaltem Wasser geben und ca. 10 Minuten wĂ€ssern. Danach die Fische abtropfen lassen und möglichst fein hacken. Ebenso den Knoblauch und die Petersilie. Alle 3 Zutaten in einer großen Pasta SchĂŒssel mit 4 EL Olivenöl verrĂŒhren und die Nudeln dazugeben, sobald sie abgekocht sind. Evtl. etwas Kochwasser aufheben und ebenfalls dazu geben, damit es keine zu trockene Angelegenheit wird. Die Rigatoni kurz ruhen lassen, nochmals durchmischen, mit Pfeffer wĂŒrzen und servieren.

Rigatoni mit Sardellen
Guten Appetit!

Kommentar verfassen