Archiv der Kategorie: Rezepte

Penne mit Erbsen und krossem Speck in Sahnesoße

Eines meiner liebsten Pasta Gerichte sind Tagliatelle Emiliana. Aber als ich das Gericht das letzte Mal gegessen habe, dachte ich mir wie genial es wäre, wenn der Schinken oder der Speck nicht mitgekocht wäre, sondern ganz kross. Und so sind meine „Penne mit Erbsen und krossem Speck in Sahnesoße“ entstanden. Penne mit Erbsen und krossem Speck in Sahnesoße weiterlesen

Schokoladekuchen mit roter Bete

In der Schule vom Sohnemann muss man eine gewisse Anzahl Elternstunden pro Schuljahr leisten. Diese bekomme ich meistens zusammen, indem ich bei diversen Schulveranstaltungen mithelfe. D.h. ich stehe in der Küche und nehme die Buffet Spenden der Eltern entgegen, schreibe auf Buffet-Schildchen was das Mitgebrachte jetzt genau ist und ob es vegetarisch/vegan/laktosefrei/etc. ist. Schokoladekuchen mit roter Bete weiterlesen

Risotto Primavera mit gebratenen Riesengarnelen

Der Frühling steht vor der Tür und dazu passt ganz hervorragend dieses cremige Risotto mit frischem, grünem Gemüse. Als i-Tüpfelchen (Topping heißt das jetzt auf Neudeutsch) habe ich ein paar gebratene, sehr würzige Bio-Riesengarnelen darauf gegeben, das war eine sehr gelungene Kombination. Risotto Primavera mit gebratenen Riesengarnelen weiterlesen

Gelbe Rüben-Kokos Kuchen

An dieser Stelle sollte das Rezept für einen österlichen Hefezopf erscheinen. Was soll ich sagen? Alle ausprobierten Zöpfe waren sehr fein, aber leider sehr hässlich. Ich werde noch weiter üben und das Ergebnis hoffentlich nächstes Jahr präsentieren. Und deshalb gibt es nun als Osterbeitrag 2018 mein wunderbares Rezept für einen gelbe Rüben-Kokos Kuchen. Gelbe Rüben-Kokos Kuchen weiterlesen

Saltimbocca alla Romana

Ein kleines Luxusproblem: ich habe gerade zuviel frischen Salbei. Ich hatte im Herbst ein kleines Salbei- und ein kleines Thymian Bäumchen gekauft. Während der Salbei wächst wie verrückt, ist der Thymian kurz vor dem eingehen… Meinen Lieben kommt der Salbeitee schon zu den Ohren raus, deshalb habe ich überlegt und mir gedacht: warum Saltimbocca alla Romana immer nur beim Lieblingsitaliener schmausen? Das kann doch gar nicht so schwer sein. Saltimbocca alla Romana weiterlesen